Spezielle Unfallchirurgie

Login

Perilunäre Verrenkung

Lux. perilunaris d/s

Luxation der Handwurzel im Midcarpalgelenk: Das Mondbein ist im seitlichen Röntgen deutlich zur Beugeseite aus der Handwurzel herausgekippt. Der Kopf des Os capitatum artikuliert nicht mehr mit der Kondbeinkonkavität.

Schwere Verletzung,  Schwellung, klinisch leicht erkennbar da stark schmerzhaft.

Periphere DMS prüfen und domumentieren!

Übersehen oft aus Gründen der mangelnden Kenntnis der Röntgenanatomie!!!!!

Sonderform: mit Kahnbeinfraktur ( Lux. transscphoideoperilunaris d/s)

schwerste Form: mit vollständiger Luxation (selten)

Therapie

Bitte loggen Sie sich ein um die Therapie lesen zu können!