Spezielle Unfallchirurgie

Login

Aussenbandriss Sprunggelenk

Sublux. tali. supinat. d/s

Durch (supinatorisches) Umkippen im Sprunggelenk. Akustisch oft als Schnalzer wahrgenommen. (Frage den Patienten!)

Eine der häufigsten Verletzungen, Hämatomschwellung und Schmerzen unter und vor dem Außenknöchel, anfänglich oft eiförmig, nach einem Tag oft am lateralen Fußrand. Bandlockerung: Talusvorschub, supinatorische Aufklappbarkeit (immer im Seitenvergleich prüfen, mit der gesunden Seite beginnen)

Palpiere exakt immer: Aussenknöchel, Alle 3 lateralen Bandanteile, vorderes Syndesmosenband, Innenknöchel, Basis 5. MFK , Achillessehne und HohesWadenbein!

  • Bei chronischer Instabilität Anfertigung von gehaltenen Aufnahmen in Supination mit Seitenvergleich. Hier wird die Aufklappbarkeit des Talus in der Gabel im Seitenvergleich ausgemessen.
  • Achte auf osteochondrale Frakturen am Talus (flake fracture)

Therapie

Bitte loggen Sie sich ein um die Therapie lesen zu können!